Zutaten für ca. 3 Personen

  • 700g mehlig kochende Kartoffeln (z. B. Agria)
  • 300g Pastinaken
  • Ca. 125ml Milch
  • Butter
  • Salz
  • Muskat

Kartoffeln und Pastinaken putzen und in gleichgroße Würfel schneiden. Beides mit etwas Salz weichkochen (ich mache das am liebsten im Dampfkochtopf).
Die noch warmen Kartoffeln und Pastinaken durch eine Kartoffelpresse passieren oder mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Alles mit etwas Muskat, Salz und einigen Butterflocken vermengen und dann soviel kochend heiße Milch einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Püree eventuell noch etwas abschmecken.

Pastinaken-Kartoffel-Püree Rezept
Markiert in: