Mitglied werden

Sehr gerne nehmen wir weitere Mitglieder in unsere SoLaWi auf.
Ein Beitritt ist jederzeit möglich, eine Mitgliedschaft wird mindestens bis zum Ende des Wirtschaftsjahres abgeschlossen, das vom 1. April bis zum 31. März des Folgejahres geht.

Pflichten für die Mitglieder/die Verbrauer

Abnahme der Produkte
Zahlung der Mitgliedsbeiträge
Ermitteln des ungefähren Verbrauchs
Mitarbeiten ist erwünscht

Pflichten für den Landwirt

Produzieren der gewünschten Produkte
Ökologische und nachhaltige Wirtschaftsweise
Veröffentlichung der Kalkulation der Produktionskosten auf der Jahreshauptversammung

Informationsmaterial und Mitmach-Vertrag

Fragen und Antworten

Wie lange geht eine Mitgliedschaft?
Die Mitgliedschaft dauert mindestens ein Jahr bis zum Ende des Wirtschaftjahres am 31. März.

Was ist, wenn ich einmal im Urlaub bin?
Mache einem Bekannten eine Freude in dem du deinen Anteil für diese Zeit verschenkst.

Was ist, wenn ich etwas nicht mag?
In die Tauschkiste an der Abholstation darf man Produkte legen, die man nicht möchte, und sich dafür etwas anderes herausnehmen.

Was ist ein Anteil?
Ein Anteil entspricht in etwa der benötigten Gemüsemenge etc. für zwei Personen.

Was bekomme ich bei einem Gemüse-Anteil?
In der Regel umfasst ein Anteil mindestens Gemüse der Saison, ein Vollkornbrot (wahlweise auch Getreide/Mehl), Kartoffeln und Eier.

Kann ich auch Produkte dazubestellen/abbestellen?
Die Wahl besteht nur zwischen einem reinen Gemüseanteil oder einem Gemüse plus Fleischanteil. Der Anbau des Gemüses wird langfristig geplant und alles, was auf dem Acker gedeiht, wird an die Mitglieder ausgegeben. Es werden keine Produkte für den Mitgliederanteil hinzugekauft.